Annette Diefenthal
  • Jahrgang 1957
  • Nach dem Abitur Studium der Romanistik in Göttingen, anschließend Ausbildung zur Übersetzerin in München.
  • Bis 1997 Tätigkeit als freiberufliche Übersetzerin, Buchübersetzungen u.a. im Bereich alternative Heilmethoden und Geburt
  • Ausgedehnte Reisen nach Asien, v.a. Indien und Nepal. Die Begegnung mit Ayurveda und Tibetischer Medizin und Massagelektionen in Südindien führen zur Entscheidung, nicht nur zu schreiben, sondern selbst mit Menschen zu arbeiten.
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin, München
  • Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin am Europäischen Shiatsu Institut (ESI)
  • Diplomierte Shiatsu-Praktikerin und Mitglied der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland (s. GSD) seit 1995
  • Ausbildung in Chinesischer Medizin am Ausbildungszentrum Mitte für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin in Offenbach
  • Diplomierte Therapeutin für TCM und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. (s. AGTCM) seit 2002
  • Arbeit in eigener Praxis seit 1995 mit Shiatsu, seit 2002 mit Chinesischer Medizin
  • Seit 1997 „Mobiles Shiatsu“ in Firmen, zunächst München, seit 1998 Frankfurt und Umgebung
  • Seit 1998 Kursleiterin für Shiatsu und Meridian-Dehnübungen (Frankfurt a.M.)
  • Regelmäßige Fortbildungen in Shiatsu und Chinesischer Medizin

Ich spreche Englisch, Französisch und Italienisch.